Allgemein

Langjährige Vorstandsmitglieder ausgeschieden

Neue Vorstandschaft gewählt / Registerpokal geht an Saxophon-Register

Am Freitag, den 9. März 2018 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Gasthaus Müller statt.

Nach dem wir den Abend mit zwei Musikstücken eröffneten und unser Vorsitzende Patrick Wick die Gäste begrüßte, legten alle Vorstandsmitglieder ihre Rechenschaftsberichte ab.
Patrick Wick erzählte von den vorgenommenen Veränderungen beim Peter & Paul-Fest, die zwar bedauernswert waren, aber für die zukünftige Bewerkstelligung notwendig sind. Außerdem sprach er den eher bescheidenen Besuch an unserem letzten Adventskonzert an und dass dafür ebenfalls verschiedenste Anstrengungen gemacht werden müssen.
Schriftführerin Daniela Gamb ließ nochmal die Termine des vergangenen Jahres Revue passieren und gab die aktuellen Mitgliederzahlen bekannt.
Da Aileen Stickel beruflich bedingt die letzte Zeit nicht vor Ort war, übernahm Kathrin Müller stellvertretend den Bericht der Jugendvertreterin und teilte die Aktivitäten der Jugendkapelle im letzten Jahr mit.
Anschließend folgte der Bericht der Rechnerin von Birgit Gibfried, wo auch in diesem Jahr wieder ein Gewinn zu verzeichnen war.
Josef Bauer bestätigte dann auch im Bericht der Kassenprüfer die einwandfrei Kassenprüfung, sodass im Anschluss die Rechnerin und der gesamte Vorstand entlastet wurde.

Danach folgte der Bericht unseres Dirigenten Jochen Schwenk, wo er den stagnierenden Probenbesuch darlegte und demhingend Besserung wünscht. Dazu nahm er gleich die Auszeichnung für den häufigsten Probenbesuch vor, wo Anita Bing, Patrick Wick und an der Spitze Claudia Schwenk im letzten Jahr am meisten anwesend waren. Den traditionellen Registerpokal bekam dieses Mal als Premiere das Saxophon-Register, das im letzten Jahr (leider) als Ein-Frau-Register mit Angelica Trentino fungierte.

  • v. l.: Patrick Wick, Angelica Trentino, Jochen Schwenk, Mareike Klein

Bevor es anschließend zu den Neuwahlen des Vorstandes kam, überreichten Patrick Wick und Mareike Klein für ihre langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft und ihr jetziges Ausscheiden John-Patrick Busch (20 Jahre), Katja Müller (18 Jahre) und Aileen Stickel (6 Jahre) ein Präsent.

  • v. l.: Patrick Wick, Katja Müller, Aileen Stickel, John-Patrick Busch, Mareike Klein

Für die nun folgenden Wahlen übernahm unser neuer Bürgermeister Stefan Ostermaier freundlicherweise und gut vorbereitet die Wahlleitung.

Im Amt des Vorsitzenden wurde Patrick Wick bestätigt. Als seine Stellvertreterin fungiert, nach nicht erneuten Antreten von John-Patrick Busch, nun Mareike Klein alleine. In den Posten als Schriftführerin und Rechnerin wurden Daniela Gamb und Birgit Gibfried ebenfalls einstimmig bestätigt. Neue Jugendvertreterin ist Kathrin Müller, die auch schon vergangenen Jahr bei vielen Aktivitäten mit der Jugend mitgewirkt hat. Außerdem wurden die bisherigen Beisitzer Christoph Bauer, Štefica Ranogajec, Claudia Schwenk, Cornelia Stickel und Michael Wick ebenfalls bestätigt, sowie Katharina Wick und Klaus Rinderle, der sich an dem Abend noch spontan aufstellte, neu in den Beirat gewählt.

Des Weiteren werden auch in kommenden Jahren Josef Bauer und Wilhelm Faller als Kassenprüfer und Michael Wick als Notenwart tätig sein.